Folge mir:
Switch to:

Das war 2020 - mein Jahresrückblick

Das Jahr geht heute zu Ende und auch ich möchte mich einreihen in die Jahresrückblicke und einen Blick zurück wagen. Das mache ich in regelmäßigen Abständen, nicht nur zum Ende des Jahres, sondern auch in jedem Monat. Diese Revision hilft mir alles was ich tue einzuordnen: was ist gut gelaufen, was ist verbesserungswürdig, welche Planung muss angepasst werden und so weiter. Das hilft mir den Überblick zu behalten, mich stetig zu verbessern und vor allen Dingen mein positives Mindset zu stärken.

Auf den ersten Blick war das ein Jahr in dem überdurchschnittlich viel passiert ist und das sehr außergewöhnlich war, privat wie beruflich. Und damit hat es sich für mich auch länger angefühlt als andere Jahre.

Ich möchte Dir hier mal einen Überblick über die Meileinsteine in meinem Jahr geben.


ANSCHAFFUNGEN

Zu Anfang des Jahres stehen hier immer größere Anschaffungen an. Reparaturen sowie kleine Anschaffungen stehen immer an, aber im Januar nutze ich immer die Zeit und investiere in neue Ausstattung. Dieses Jahr war ich mit Marcel zusammen bei Piano Willms in Düren/ Nideggen und wir haben uns Klaviere angeschaut. Letztendlich haben wir uns dann für ein Schimmel Piano entschieden was rückblickend die richtige Entscheidung war. Auf fast jeder unserer Produktionen ist das Klavier zu hören und wir sind mehr als zufrieden mit dem Kauf und dem Service vom Klavierhaus Willms.


NEUAUSRICHTUNG

Über einen längeren Zeitraum habe ich mich dieses Jahr damit beschäftigt wie sich mein Unternehmen rurton nach außen darstellt. Nicht nur die Struktur wurde erneuert, sondern auch der komplette Look wurde angepasst und modernisiert. Dazu gehörte natürliche auch das komplette Redesign dieser Homepage. Es hat viel Zeit und Kraft erfordert, aber ich bin mit dem Ergebnis auf allen Ebenen mehr als zufrieden.


RURTONPRODUCING

Ich möchte für unser „rtp“-Team nur so viel schreiben, wir haben dieses Jahr viel zusammen „gerockt“! Freue mich total auf das nächstes Jahr mit Denis und Marcel. Was wir so im einzelnen genau getrieben haben schreibt Marcel in seinem eigenen Artikel hier im Blog. Schau mal rein.


PROJEKTE

Neben den tollen Projekten, die ich mit meinem rurtonproducing Team in diesem Jahr machen durfte, möchte ich mich hiermit bei allen Kunden bedanken, die auch im diesen Jahr mit mir zusammengearbeitet haben. Ich werde in nächster Zeit einige davon hier vorstellen in Form eines Berichts.


VIEL KLANG & RURTONSESSION

Aufgrund der Corona Pandemie konnte leider die Veranstaltung Viel Klang in diesem Jahr nicht stattfinden. Seit 2015 darf ich diese Veranstaltung, zusammen mit Marcel und Patrick, im Zentrum von Simmerath durchführen. Wir hatten uns rechtzeitig, nämlich zum Ende des ersten Lockdowns, dazu entschieden die Veranstaltung offiziell abzusagen. Das war die richtige Entscheidung und ich habe damit allen Beteiligten Künstlern und Firmen schon sehr früh Planungssicherheit gegeben.

Außerdem ist unsere Reihe „rurtonsession“ nicht mehr weitergeführt worden. Wir hatten uns schon Ende 2019 ein neues Konzept ausgedacht aber leider hat uns da die Pandemie auch ein Strich durch die Rechnung gemacht. Es ist einfach unmöglich mit 5 Musikern vor der Kamera und einem Team von 2-3 Leuten hinter der Kamera diese Produktion durchzuführen! Aber auch hier wird es 2021 was neues geben, seid gespannt, ich plane ein neues Online Format!


AUSBLICK

Ich bin sehr dankbar für das letzte Jahr und ziehe sehr viel positives aus dieser außergewöhnlichen Zeit. Viele Menschen durfte ich neu kennen- und schätzen lernen und rurton hat sein Gesicht geändert und damit erfolgreich die Weichen für die nächsten Jahre gestellt.

Mein Team und ich freuen sich auf unseren Podcast „Reingetackert!“,  der im Februar starten wird, neue Kurse für Dich ab April, eine neue Videoreihe, Veranstaltungen in 2021, die wir planen und versuchen werden durchzuführen und viele kleine und große Projekte!

Bei Deinem Projekt oder Deinem Vorhaben im nächsten Jahr möchte ich dich gerne unterstützen, nutze einfach den Button Erstgespräch oben im Header und wir starten gemeinsam durch.

Bleibe bitte immer positiv, schau nach vorne mit einem Lächeln im Gesicht und jeder Menge Herzlichkeit für die Menschen um dich herum.

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und, mehr denn je, viel Gesundheit und schöne Momente in 2021!


Markus für das rurton Team

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte unseren Newsletter.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?


© rurton              

Newsletter? E-Mail eintragen: