Warum man professionelle Sprecher buchen sollte

Jeder war schonmal auf einem Kongress oder einer Veranstaltung. Der eine Moderator begeistert mit seiner angenehmen Stimme seine Zuschauer und holt sie ab und der andere demotiviert sie mit seiner monotonen und einschläfernden Stimme, so dass alle unaufmerksam werden, anfangen zu reden, oder noch schlimmer, sich vielleicht von der Veranstaltung abwenden.
Ist eine Stimme facettenreich und begeisternd weckt sie auch bei mir das Interesse für das Gesagte. Ich höre gerne zu und folge den Ausführungen. Das gleiche gilt für eine Sprachaufnahme. Nur eine ausgebildete Stimme ist so voller Varianten dass sie einen Text individuell interpretieren kann und Interesse weckt.


WARUM EIN PROFI

Die erfahrene Stimme eines ausgebildeten Sprechers trägt gezielt dazu bei, Inhalte leicht und verständlich rüberzubringen und dem Gesprochenen den nötigen Ausdruck zu verleihen. Denn es ist die Stimme, die einer Sprachaufnahme die passende Stimmung, das Gefühl und eine besondere Persönlichkeit verleiht.
Ein professioneller Sprecher bereitet seinen Text vor und entscheidet so viele Dinge parallel: Welche Wörter gilt es zu betonen, was ist die richtige Sprachmelodie, wie ist das passende Tempo, wo macht man man einen Absatz wo nicht. Wie ist die Stimmung, richtig euphorisch, traurig oder doch eher dokumentarisch-sachlich-nüchtern. Ausserdem kann er das alles während der Aufnahme noch mit den Wünschen der Regie verbinden und sofort umsetzen.
Ein unerfahrener Sprecher ist dazu nicht in der Lage und wird hierbei oft daneben greifen oder viel zu viele Takes brauchen.
Eine gute Sprecherstimme sorgt also für die richtigen „Bilder im Kopf“ und erzeugt den gewünschten „Aha!“-Effekt beim Zuhörer. Am Ende wird man hier auch Geld sparen, da ein Profi schnell und effektiv arbeitet.


WO FINDE ICH MEINEN SPRECHER

Auf der Suche nach dem richtigen Sprecher sollte man sich die nötige Zeit lassen. Hilfe bekommt man bei speziellen Agenturen, die ausschließlich Sprecher verbuchen oder auch bei spezialisierten Tonstudios, die ihre eigene Datenbank führen und bei der Suche behilflich sind. Entweder man hat schon eine konkrete Vorstellung von „seiner Stimme“ oder man lässt sich einfach von Sprachbeispielen inspirieren. Auf jeden Fall helfen solche Attribute wie weiblich, dynamisch, mittlere Stimmlage, usw. bei der Eingrenzung der potentiellen Sprecher.

 

ZUSAMMENFASSUNG

Bei der Buchung eines Sprechers sollte man auf Profis vertrauen. Das hilft Geld zu sparen, den richtigen Effekt beim Zuhörer zu erzielen und macht allen am Ende einfach nur Spaß!

#rurtonstudio #rurton #markuswimmer #marcelstoffels #schulbuch #lehrbuch #hörbuch #audiomaterialien #audiomaterial #bildungsbereich #musikproduktion #sprachproduktion #hörspielproduktion #hörbuchproduktion #rurtonblog #blog #bloggen #sprecher #professionellesprecherbuchen #professionellesprecher #sprache #sprachaufnahmen #profis

Beliebte Beiträge

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

2019 Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutzerklärung | Equipment