Folge mir:
Switch to:

Willkommen bei rurton­producing

Drei Spezialisten
Drei Stärken
Eine Mission.

Durch die Kombination aus
liebevollem Sound, modernem
Songwriting und durchdachter Planung
bieten wir Dir eine Lösung
aus einer Hand.
Dein Lehrwerk braucht Ton?
Machen wir!
Durch die Kombination aus liebevollem Sound, modernem Songwriting und durchdachter Planung bieten wir Dir eine Lösung aus einer Hand.
Markus Wimmer
Denis Sarp
Marcel Stoffels
Markus Wimmer - Audio Engineer (SAE)
„Durch meine Arbeit im größten privaten Tonstudio in Köln wurde mir klar, dass nur eine professionelle Umgebung zu professionellen Ergebnissen führt. Diese Umgebung habe ich für das rurtonproducing Team und Dich im rurtonstudio geschaffen. Durch hunderte Musikproduktionen, Sprachaufnahmen und Vertonungen, die ich durchführen durfte, bringe ich ein breites Spektrum an tontechnischer und organisatorischer Erfahrung mit, von der Du direkt bei Deinem Projekt profitierst. 

An oberster Stelle steht für mich bei jedem Auftrag: moderner Sound kreieren, Verlässlichkeit, entspannte Kommunikation und durchdachte Abläufe.“
Denis Sarp - Schlag­zeuger, Songwriter (BA arts, Konser­vatorium NL)
„Nach unzähligen Songwriting-Sessions habe ich meine Affinität zum Texten entdeckt. Jahrelange Reflexion und der Austausch mit erfolgreichen Produzenten haben zu der Erkenntnis geführt, dass der Adressat im Fokus meines Denkens steht. Songtexte sollten so angepasst sein, dass sie von der Zielgruppe direkt verstanden werden können. Zwischen den Zeilen gibt es da ‘ne Menge Stellschrauben.

Ich sage immer so schön: Ein Song hat nur drei Minuten. Wir haben also drei Minuten Zeit die Geschichte zu erzählen“
Marcel Stoffels - Sänger, Songwriter (BA arts, Konserva­torium NL)
„Als Sänger und Songwriter liegt mein Fokus auf der Intention des Songs und der Lebendigkeit der Musikproduktion. Musik für Kinder sollte in meinen Augen so konzipiert sein, dass sie die Kinder auch erreicht. In meiner Zeit an Schulen habe ich gemerkt dass Kinder musikalisch viel mehr verstehen als Lehrwerke oft bieten, vor allem dann, wenn man sie als Hörer ernst nimmt.

Meine Rolle im Team ist die musikalische Leitung. Mein Wissen als Gesangspädagoge fließt in jede Produktion mit ein.“

Fallbeispiel – Ernst Klett Verlag

Lehrbuchreihe “Come In” Grundschule
Wir arbeiten seit dem Jahr 2015 mit dem bekannten Schulbuchverlag aus Leipzig zusammen. Zu der Lehrbuchreihe „Come In“ für den Englischunterricht in der Grundschule durften wir sämtliches Audiomaterial beisteuern. Neben vielen tollen Songs waren dies auch alle Sprachaufnahmen für die gesamte Reihe sowie Vertonung von kleinen Hörspielen.
00:00
00:00

Meinungen

  • „Als Autorin eines Lehrwerks hatte ich das große Glück mit dem rurtonproducing-Team zusammenarbeiten zu dürfen. Die Professionalität, Kreativität und die Begeisterung der drei Jungs ist förmlich in jedem einzelnen unserer Audiotracks zu hören. Und dieses Feedback erhalten wir sowohl von Kolleginnen und Kollegen, als auch von den kleinen Zuhörern. Ich komme jederzeit gerne wieder, nicht zuletzt weil sich im rurtonstudio Arbeiten fast wie Urlaub anfühlt.“
    Portrait von Nina Heidelberg

    Nina Heidelberg

    Lehrbuch Autorin

  • „Bei uns in Leipzig gibt es den running gag …“Ich möchte EINMAL mit Profis arbeiten!“ Mit der Beauftragung von “rurton“ für die Audioproduktion zu Come in, einem Lehrmaterial für Englisch ab Klasse 1 ist uns DAS schon mehrfach gelungen!
    Ich schätze die Zusammenarbeit mit dem Profi Markus Wimmer sehr, denn:
    à Er versteht, dass vor allem komplexe Produkte im Detail stimmen müssen und wir immer und immer wieder Fehler korrigieren müssen.
    à Er mastert seit 2014 alle Come-in-Audio-CDs mit der nötigen Akribie und Geduld.
    à Er haucht unseren Storys Leben ein und macht richtige Hörspiele daraus.“

    Heike Leonhardt

    Ernst Klett Verlag, Redaktion Englisch Grundschule

  • „Zusammen mit Markus und seinem Team ist unkompliziert und fröhlich ein toller Anlaut-Song für unsere neue Fibel entstanden. Markus hat uns einen wahren Ohrschmeichler komponiert, der auf unseren Messen rauf- und runterläuft… Neben der unkomplizierten Zusammenarbeit („Sing‘ mir doch deine Version einfach auf die Mailbox!“) hat mir vor allem gefallen, dass ein ungewöhnliches Lied entstanden ist, das Kindern und Lehrer*innen Musikgeschmack zutraut und nicht an eine Kindergartenlieder-CD erinnert. Terminlich war auch alles tipptopp. Bis zum nächsten Song, liebe Rurtöne!“

    Heike Stein

    Ernst Klett Verlag, Redaktion Grundschule

Wischen

Musik­produktion für Dein Lehrwerk – Wie kannst Du dabei helfen einzigartige Songs entstehen zu lassen?

Du brauchst Hilfe und Input bei der Planung für Deine Audioproduktion? Dann trage Dich hier ein und wir schicken Dir unser E-Book per E-Mail zu!

Kontakt

Schreib uns einfach von Deinem Projekt, Deinen Ideen oder Wünschen.

© rurton              

Newsletter? E-Mail eintragen: