Folge mir:
Switch to:

Nachbearbeitung von Sprachaufnahmen – Professionell und effektiv

Bei der Beauftragung einer Sprachaufnahme ist die eigentliche Aufnahme wirklich erst der Beginn der gesamten Produktion. Denn danach erfolgt, der mindestens genauso wichtige Teil, die professionelle Nachbearbeitung der Aufnahmen.

 

SCHNITT

Die Aufnahmen sind fertig und liegen in der DAW. Noch sind sie aber an einem Stück, gespickt mit allen Regieanweisungen, immer wieder neu angesetzten Stellen, Versprechern und vielleicht möglichen Störgeräuschen.
Jetzt gilt es die richtigen Stellen, die final benötigt werden, herauszuschneiden und zu einem homogenen Ganzen zusammenzufügen. Außerdem gibt es vielleicht Stellen, die gesäubert werden müssen, weil zum Beispiel Nebengeräusche, wie Papierrascheln, Geräusche der Klamotten, Halskette oder ein Knacken des Stuhls in der Aufnahme gelandet sind. Hier ist besonders die Aufmerksamkeit des Tontechnikers entscheidend, denn er entscheidet während der Aufnahmen letztlich, ob Sätze in Teilen oder sogar komplett nochmal neu aufgenommen werden müssen. Auch zu lautes Atmen, Geräusche von der Zunge, Schluck- oder Speichelgeräusche sind zwar sehr leise oder werden bei der Aufnahme von der Sprache überlagert, können aber nachher bei der Mischung wieder deutlich nach vorne treten.
Am Ende ist das Ziel eine ganz saubere Aufnahme zu haben. Sie sollte wie aus einem Guss wirken und den Text, der aufgenommen werden sollte, direkt widerspiegeln. Ein Sprachschnitt ist auf jeden Fall eine aufwändige und sehr wichtige Sache.

 

MISCHUNG

Eine professionelle Tonmischung nach der Sprachaufnahme ist unverzichtbar! Den passenden Sound zu erzielen ist mehr als nur ein bisschen die Korrektur von Lautstärkeschwankungen vorzunehmen.
Es kann auf hunderte verschiedene Signalprozessoren wie Filter, Equalizer, Kompressoren, Limiter, Delay, Gates in digitaler und analoger Form zurückgegriffen werden, um damit genau die richtige Stimmung zu treffen.

 

MASTERING UND DELIVERY

Es gehört schon einiges an Erfahrung des Tontechnikers dazu und es Bedarf natürlich auch einer hochwertigen Akustik und tontechnischen Ausstattung des Tonstudios, die gemischten Aufnahmen so zu mastern, dass sie sich auf den unterschiedlichsten Endgeräten, die alle verschiedene Lautsprecher haben, immer gut anhören und gut klingen.
Abschließend werden die fertigen Dateien dann dem Kunden zur Verfügung gestellt, das passiert heutzutage bei den meisten Studios per InHouse Server.

 

ZUSAMMENFASSUNG

Die Nachbearbeitung der Sprachaufnahmen sollte also nicht unterschätzt werden und entscheidet am Ende zum Großteil darüber, ob es eine perfekte Audiodatei oder nur einfach irgendeine geworden ist!

Wie sind Deine Erfahrungen mit der Nachbearbeitung von Sprachaufnahmen? Wurde dafür immer genug Zeit im Studio eingeplant oder hattest du auch schonmal das Gefühl, dass die Aufnahmen ganz schnell einfach nur „mitgegeben“ wurden? Schreibe es in die Kommentare!

 

#rurtonstudio #rurton #tonstudio #markuswimmer #marcelstoffels #schulbuch #lehrbuch #hörbuch #audiomaterialien #audiomaterial #bildungsbereich #musikproduktion #sprachproduktion #hörspielproduktion #hörbuchproduktion #rurtonblog #blog #bloggen #sprecher #aufnahmesprecher #nachbearbeitung #postpro #sprachaufnahme #nachbearbeitungsprachaufnahme

Newsletter

Trage deine E-Mail ein und erhalte unseren Newsletter.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?


© rurton              

Newsletter? E-Mail eintragen: